Eisklettern

Spielarten für modernes Eis- und Mixedklettern

Hätte ich vor mehr als dreißig Wintern, als ich meinen ersten Wasserfall kletterte, gewusst, wie oft ich mir kalte Finger hole, mich schrecklich fürchte und ich in Situationen komme, die man nur mit viel Glück überlebt! Ich hätte trotzdem weitergemacht.

Zu oft - stand ich ganz oben, - schlug meine Seele Purzelbäume, - verwirklichte ich meine Träume, so, dass ich auf kein einziges dieser unzähligen Erlebnisse verzichten möchte. Mit einer Faszination im Herzen möchte ich nun, nachdem ich gelernt habe wie man die Finger warm hält, all diese Erfahrungen weitergeben, weitergeben an all jene Menschen die diese Faszination mit mir teilen, aber weder Lust noch Zeit haben lange zu experimentieren. Geformt wird mein Angebot von der atemberaubenden Bergkulisse des Tiroler Oberlandes, insbesondere dem gewaltigen Kaunergrat. Von Mitte Jänner bis in den März hinein findet man hier alle Spielarten für modernes Eis- und Mixedklettern.

Grundkurs

Der dreitägige Grundkurs schafft den Einstieg und bildet die Basis für alle weiteren Aktivitäten im Eis. Im idealen Umfeld lernt der Anfänger alles über Ausrüstung, effektive Seil- und Sicherungstechnik bis hin zu kraftsparenden Klettertechniken. Ein vorsichtiges und umsichtiges Verhalten in Bezug auf alpine Gefahren – speziell Lawinen- und Eisverhältnisse wird im Kursbetrieb vorgelebt und in Vorträgen ausführlich erläutert.

KURSZIEL: Der Teilnehmer soll je nach Fitness eine Seillänge in einem siebzig bis achtzig Grad steilen Wasserfall im Vorstieg selbständig erklettern.

VORAUSSETZUNG: Kein Hasenfuß!

TERMIN: 27. - 29.01.2017

TREFFPUNKT: Feuerwehrhaus in Ried

PREIS: Euro 295,-
Die verbindliche Anmeldung erfolgt durch eine Anzahlung von € 100.- auf die unten angeführte Bankverbindung. Den Restbetrag bitte spätestens bis 2 Wochen vor Seminarantritt überweisen.

BANKVERBINDUNG:
Volksbank Landeck, BIC: VBOEATWWLAN IBAN: AT78 4585 0005 0006 8704

STORNO:
Bei Stornierung seitens des Veranstalters wird der Anzahlungsbetrag zu hundert Prozent rückerstattet. Bei Stornierung seitens des Teilnehmers wird der Anzahlungsbetrag einbehalten!

LEISTUNGEN:

  • Seminarleitung durch staatl. geprüften Berg- und Schiführer
  • Leihausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde)
  • Organisation der Unterkunft

AUSRÜSTUNG:

  • Hüftgurt, 3 HMS Karabiner, 6 lose Karabiner, 5 Expressschlingen, 5 Eisschrauben, Alpinhelm, Einfachseil (50-60 m, 10-10.5 mm), Doppelseil (50-60 m) , 3 Reepschnüre (5-6 mm Durchmesser, ca. 1m lang), Bandschliengen (120 cm, 60 cm, 30 cm, je 1 Stück), Rucksack (30-40 l), Rucksackapotheke, Steigeisenfeste Bergschuhe, Steigeisen (steileistauglich), Steileisgräte (1 Paar), Thermosflasche (0,75 bis 1 Liter), Zweckmäßige Bekleidung (warme Fäustlinge und Fingerhandschuhe)
  • Wartungsausrüstung (Pickel, Steigeisen, Eisschrauben) können für € 10,- pro Paar ausgeliehen werden

UNTERKUNGT: Wird auf Anfrage organisiert:

Training

Diese Kurse richten sich vor allem an Kletterer mit Eiserfahrung und an Grund-Kurs-Absolventen und dienen in erster Linie der Verbesserung und Steigerung des Eigenkönnens. Kursdauer nach Bedarf.

SCHWERPUNKT:

  • Klettertechnik
  • taktisches Klettern
  • Seiltechnik
  • Umgang mit mobilen Sicherungsmittel
  • Selbst und Kameradenrettung

KURSZIEL: Der selbstständige Vorstieg in einem bis zu neunzig Grad steilem Wasserfall.

TERMIN: auf Anfrage

PREIS: € 295,-

BANKVERBINDUNG:
Volksbank Landeck, BIC: VBOEATWWLAN IBAN: AT78 4585 0005 0006 8704

STORNO:
Bei Stornierung seitens des Veranstalters wird der Anzahlungsbetrag zu hundert Prozent rückerstattet. Bei Stornierung seitens des Teilnehmers wird der Anzahlungsbetrag einbehalten!

LEISTUNGEN:

  • Seminarleitung durch staatl. geprüften Berg- und Schiführer
  • Leihausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde)
  • Organisation der Unterkunft

AUSRÜSTUNG:

  • Hüftgurt, 3 HMS Karabiner, 6 lose Karabiner, 5 Expressschlingen, 5 Eisschrauben, Alpinhelm, Einfachseil (50-60 m, 10-10.5 mm), Doppelseil (50-60 m) , 3 Reepschnüre (5-6 mm Durchmesser, ca. 1m lang), Bandschliengen (120 cm, 60 cm, 30 cm, je 1 Stück), Rucksack (30-40 l), Rucksackapotheke, Steigeisenfeste Bergschuhe, Steigeisen (steileistauglich), Steileisgräte (1 Paar), Thermosflasche (0,75 bis 1 Liter), Zweckmäßige Bekleidung (warme Fäustlinge und Fingerhandschuhe)
  • Wartungsausrüstung (Pickel, Steigeisen, Eisschrauben) können für € 10,- pro Paar ausgeliehen werden

UNTERKUNGT: Wird auf Anfrage organisiert:

Spezialkurs

Der letze Schliff für versierte Eis und Mixedkletterer. Schwierige Routen werden taktisch, klettertechnisch und sicherungstechnisch schrittweise erarbeitet und geklettert. Neben den praktischen Übungsreihen ist ein reger Erfahrungsaustausch der Teilnehmer und des Trainers ein wichtiger Bestandteil dieser Ausbildung. Individuelle Fragen und Problemstellungen der Teilnehmer werden ausdiskutiert und bei Bedarf praktisch gelöst. Kursdauer nach Bedarf.

TERMIN: auf Anfrage

PREIS: Euro 300,-
Die verbindliche Anmeldung erfolgt durch eine Anzahlung von € 100.- auf die unten angeführte Bankverbindung. Den Restbetrag bitte spätestens bis 2 Wochen vor Seminarantritt überweisen.

BANKVERBINDUNG:
Volksbank Landeck, BIC: VBOEATWWLAN IBAN: AT78 4585 0005 0006 8704

STORNO:
Bei Stornierung seitens des Veranstalters wird der Anzahlungsbetrag zu hundert Prozent rückerstattet. Bei Stornierung seitens des Teilnehmers wird der Anzahlungsbetrag einbehalten!

LEISTUNGEN:

  • Seminarleitung durch staatl. geprüften Berg- und Schiführer
  • Leihausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde)
  • Organisation der Unterkunft

AUSRÜSTUNG:

  • Hüftgurt, 3 HMS Karabiner, 6 lose Karabiner, 5 Expressschlingen, 5 Eisschrauben, Alpinhelm, Einfachseil (50-60 m, 10-10.5 mm), Doppelseil (50-60 m) , 3 Reepschnüre (5-6 mm Durchmesser, ca. 1m lang), Bandschliengen (120 cm, 60 cm, 30 cm, je 1 Stück), Rucksack (30-40 l), Rucksackapotheke, Steigeisenfeste Bergschuhe, Steigeisen (steileistauglich), Steileisgräte (1 Paar), Thermosflasche (0,75 bis 1 Liter), Zweckmäßige Bekleidung (warme Fäustlinge und Fingerhandschuhe)
  • Wartungsausrüstung (Pickel, Steigeisen, Eisschrauben) können für € 10,- pro Paar ausgeliehen werden

UNTERKUNGT: Wird auf Anfrage organisiert: